Du hast Lust, sportlich wieder so richtig durchzustarten, bist aber alleine eher unmotiviert und trainierst lieber gemeinsam mit anderen Menschen? – Dann könnte ein Fitness Bootcamp genau das richtige für dich sein! In diesem Artikel erfährst du was ein Bootcamp allgemein ist und wie wir unser Bootcamp in Köln gestalten. Wie unsere anderen Kurse werden die Kosten auch für unser Bootcamp in Köln von der Krankenkasse übernommen. So kannst du dir und deinem Körper etwas Gutes tun, und die Krankenkasse bezahlt die Kosten!

bootcamp-koeln-krankenkasse-erstattet-outdoor

Was ist überhaupt ein Fitness Bootcamp?

Bootcamp Training wird in einer Gruppe durchgeführt und von einem ausgebildeten Trainer geleitet. Ziel das Trainings ist es, dass du an deine Grenzen gehst oder über diese sogar hinauswächst. Diese Trainingsform stammt ursprünglich aus den USA und wird dort beim Militär verwendet. Nachdem das Bootcamp Training 2005 nach England kam und dort sehr bekannt wurde, gewann Bootcamp Training auch in zahlreichen anderen Ländern an Bekanntheit und es gab immer mehr Kursangebote in diesem Bereich. Dass das Bootcamp Training ursprünglich aus dem Militärbereich kommt, mag für dich vielleicht ein bisschen abschreckend klingen – aber keine Sorge, wenn du motiviert bist und bereit bist, an deine Grenzen zu gehen, dann bist du bei einem Bootcamp Training gut aufgehoben! Unsere Trainer schreien dich auch nicht an, wie es beim Militär der Fall ist, sondern motivieren dich mit ihren Worten, ohne dich anzuschreien. Da Bootcamp Training in einer Gruppe durchgeführt wird, steht vor allem neben deinen persönlichen Zielen auch der Teamgeist im Vordergrund. Es geht nicht nur darum selbst etwas zu erreichen, sondern auch darum Teamgeist zu entwickeln und zu wissen – gemeinsam können wir alles schaffen. Der Trainer des Bootcamp Trainings gibt nicht nur die Übungen vor, sondern ist auch dazu da, dich zu motivieren. Manchmal, wenn du das Gefühl hast es geht nicht mehr, geht nämlich manchmal noch mehr als du denkst und in diesen Momenten spielt vor allem die Motivation eine wichtige Rolle. Wenn du stetig besser werden willst, gehört es eben auch dazu mal über deine Grenzen zu gehen. Danach weisst du fürs nächste Training, dass du doch mehr schaffst als du vielleicht manchmal denkst und so kannst du dich stetig steigern.

Wie ist Bootcamp Training ausgestaltet? 

bootcamp-koeln-krankenkasse-erstattet-gruppe

Bootcamp Training kann ganz unterschiedlich ausgestaltet werden. Um dir trotzdem eine genauere Vorstellung davon geben zu können, möchten wir dir beispielhaft ein paar der Trainingsmethoden vorstellen, die bei unserem Bootcamp in Köln mit Erstattung durch die Krankenkasse angewandt werden:
Zirkeltraining : Beim Zirkeltraining gibt es verschiedene “Stationen”. Jeder dieser Stationen ist eine Übung zugeteilt. Im Laufe des Trainings wird der Zirkel einmal oder sogar mehrfach durchlaufen. Die Übungen des Zirkels werden vom Trainer ausgewählt und können deine Kraft sowie auch deine Ausdauer beanspruchen. Zirkeltraining kann alleine oder auch zu zweit durchgeführt werden, wenn die jeweiligen Stationen aus Partnerübungen bestehen.

HIIT (High Intensity Interval Training): Wie der Name schon sagt wird HIIT Training in Form von Intervallen durchgeführt. Bei HIIT gibt es Belastungsphasen und Erholungsphasen. Die Belastungsphasen bestehen aus sehr intensiven Übungen, die dich schnell an deine Grenzen bringen können – aber dafür gibt es dann ja anschließend die Erholungsphase. 

Partnerübungen: Viele Übungen kannst du nicht nur alleine, sondern auch mit einem Partner durchführen. So kannst du zum Beispiel gemeinsam Sit ups machen und dich, wenn du oben bist, mit deinem Partner in die Hände klatschen oder ihm einen Ball zuwerfen. Partnerübungen können nochmal für mehr Motivation sorgen. Du und dein Partner können sich zum einen gegenseitig motivieren und zum anderen wirst du merken, dass der Kampfgeist in dir geweckt wird: Du willst auf keinen Fall der Erste sein, der aufgibt! 🙂
Dies sind nur drei beispielhafte Trainingsformen unseres Bootcamps in Köln, welches durch die Krankenkasse erstattet beziehungsweise bezuschusst wird. Neben diesen Ausgestaltungsformen gibt es noch viele weitere, sodass das Training stets abwechslungsreich ist.

Welches Ziel verfolgt Bootcamp Training? 

bootcamp-koeln-krankenkasse-erstattet-sport

Wie bereits erwähnt geht es beim Bootcamp Training vor allem darum, dass du an deine Grenzen und darüber hinaus gehst um dich stetig steigern zu können. Egal ob abnehmen, Muskeln aufbauen oder einfach fit werden, bei unserem Bootcamp in Köln, welches die Krankenkasse dir bezahlt, kannst du all diese Ziele erreichen. Das wichtigste ist, dass du regelmäßig an unserem Outdoor Training in Köln teilnimmst, damit du langfristig Erfolge sehen kannst. Damit kommen wir auch schon zum nächsten Punkt: Dem Ort unseres Bootcamps in Köln mit Erstattung durch die Krankenkasse.

Wo findet das Bootcamp Training in Köln statt? 

Aktuell bieten wir unser Bootcamp in Köln mit Erstattung durch die Krankenkasse in Köln Deutz und Köln Lindenthal an. Beide Bootcamps finden draußen statt. Das Outdoor Training in Köln ist vor allem im Sommer natürlich sehr praktisch. Da das Training in Köln abends stattfindet, ist es immer noch warm genug draußen, aber auch nicht zu warm. Das Bootcamp in Köln mit Erstattung durch die Krankenkasse in Köln Deutz findet im Jugendpark statt und das Bootcamp Training in Köln Lindenthal im Beethovenpark . Eine genauere Beschreibung der Locations findest du auf unserer Website.

Für wen ist das Bootcamp Training in Köln mit Erstattung durch die Krankenkasse geeignet?

bootcamp-koeln-krankenkasse-erstattet

Prinzipiell ist unser Bootcamp in Köln mit Krankenkassenerstattung für jeden geeignet. Als Einsteiger würden wir dir unser Indoor Bootcamp ans Herz legen. Natürlich kannst du aber auch zu unserem Outdoor Training in Köln kommen. Wir heißen jeden herzlich Willkommen, ganz egal auf welchem Fitnesslevel du dich gerade befindest. Unsere Trainer werden immer darauf achten, dass du dich nicht überanstrengst und nur in einem gesunden Rahmen an deine Grenzen oder über diese hinaus gehst. Zudem sind die persönlichen Grenzen natürlich ganz individuell – deine Grenzen können also ganz woanders liegen, als die eines anderen Kursteilnehmers. Wichtig ist, dass du immer auf deinen Körper hörst und dann mit einer Übung aufhörst, wenn es wirklich nicht mehr geht – ganz egal, ob andere Kursteilnehmer noch weiter durchhalten, dein Körper wird dir Signale geben, wann du deine Grenze erreicht hast. Beim Bootcamp Training geht es zwar darum, an seine Grenzen und darüber hinaus zu gehen, aber das sollte alles in einem gesunden Rahmen passieren. Wir wollen dich und deinen Körper in unserem Bootcamp in Köln mit Erstattung durch die Krankenkasse fordern, aber eben auch nicht überfordern. So trainieren wir verletzungsfrei und effektiv.

Welche Vorteile bietet das Bootcamp Training in Köln mit Krankenkassenerstattung?

Wenn du gerne gemeinsam mit Anderen trainierst, ist ein Bootcamp für dich auf jeden Fall eine gute Wahl. Du kannst zu unserem Bootcamp in Köln mit Erstattung durch die Krankenkasse alleine kommen oder dich zum Beispiel gemeinsam mit einem Freund/einer Freundin anmelden. Bei unserem Outdoor Training in Köln oder auch dem Indoor Training in Köln trainierst du mit einer tollen Community. Wir achten auf dich und deine individuellen Ziele. So können wir Übungen gezielt an deine Ziele und dein Level anpassen. Vor allem das Outdoor Training in Köln bietet im Gegensatz zu Kursen im Fitnessstudio den Vorteil, dass du draußen an der frischen Luft trainierst. So kannst du das Wetter genießen und gleichzeitig deinem Körper etwas Gutes tun. Darüber hinaus steigert das Bootcamp Training auf Dauer dein Durchhaltevermögen und weckt deinen Kampfgeist. Diese Disziplin die du beim Sport entwickelst, kann sich auch auf andere Lebensbereiche positiv auswirken.

Gibt es auch Nachteile?

Nein, Nachteile bei unserem Bootcamp in Köln mit Erstattung durch die Krankenkasse gibt es keine. Wir achten auf dich und deine persönlichen Ziele und darauf dass du nur das machst, was deinem Körper gut tut. Wenn du merkst dass eine Übung dir nicht gut tut, können dir unsere Trainer stets Alternativen zeigen. Wenn du denkst, dass ein Training in einer Gruppe nichts für dich ist, weil du bisher immer alleine trainiert hast, solltest du es dennoch mal ausprobieren – auch du kannst die Vorteile eines Trainings in der Gruppe entdecken!

Übernimmt auch deine Krankenkasse das Bootcamp Training in Köln?

bootcamp-koeln-krankenkasse-erstattet

Unsere Kurse werden von ALLEN gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurse anerkannt. So bekommst du also (je nach Krankenkasse) bis zu 100% der Kurskosten erstattet. Das Vorgehen ist hierbei ganz einfach: Du buchst deinen Bootcamp Kurs online, nimmst regelmäßig teil, erhältst eine Bescheinigung über deine Teilnahme und reichst diese dann bei der Krankenkasse ein – und schon bekommst du dein Geld wieder.

Fazit

Egal auf welchem Fitnesslevel du dich aktuell befindest: Wenn du Lust hast dich auszupowern und an deine Grenzen zu gehen ist unser Bootcamp in Köln mit Erstattung durch die Krankenkasse genau das richtige für dich.
Du willst bis zu deinem Sommerurlaub noch fit werden? Dann komm in unser Bootcamp in Köln.
Du willst fitter werden und hast Lust, dieses Ziel gemeinsam mit anderen Teilnehmern zu erreichen? Dann komm in unserer Bootcamp in Köln.
Die Gründe für eine Teilnahme an unserem Bootcamp in Köln welches die Krankenkasse zahlt können ganz vielfältig sein. Egal ob das Outdoor Training in Köln Deutz/Köln Lindenthal oder das Indoor Training in der Kölner Innenstadt – wir garantieren dir Spaß und eine volle Ladung Motivation. Wir haben dein Interesse geweckt? Dann schau doch mal hier vorbei. Dort findest du Informationen über alles was du über unser Bootcamp in Köln wissen musst. Wir freuen uns darauf, dich bei einem unserer nächsten Bootcamps in Köln begrüßen zu dürfen.

fitnesskaiser-team-sebastian.jpg

Tipps für dein Training und deine Ernährung!

Im Newsletter bekommst du jeden Monat kostenlos die besten Tipps für dein Training, deine Ernährung und deine Gesundheit. 

Für lokale Trainings:

Herzlich willkommen im Newsletter!

Kontakt zu uns