fitnesskurs-internet-online

Immer mehr Leute finden die Freude an Sport. Damit ist Sport, hier vor allem das Fitness Training, ein weiter wachsender Trend. Warum auch nicht? Fitness hilft dir auf dem Weg zu einem gesünderen Körper, und natürlich denken die Meisten bei ihrem Workout auch an die Vorteile für das eigene Äußere. . Vor allem während der Corona Pandemie haben Teile der Fitnessbranche geboomt und die Sportroutine der Fitnessstudiogänger auf den Kopf gestellt. Im Fitnessstudio trainieren war nicht mehr möglich und auch Sportkurse draußen im Freien in einer Gruppe waren wegen Corona nur zeitweise möglich. Also hieß es:ein effektives Training für zu Hause musste her! Während die einen die Corona Pandemie genutzt haben, um draußen im Freien Workouts zu machen oder ihre Kondition durchs Joggen auszubauen, haben andere virtuelle Workouts für sich entdeckt. Um genau diese geht es in diesem Artikel: Fitnesskurse im Internet. In diesem Artikel erhältst du alle wichtigen Informationen über Fitnesskurse im Internet und kannst herausfinden, ob diese auch für dich etwas wären. Außerdem wollen wir dir gerne unser Sportprogramm für Einsteiger und Wiedereinsteiger vorstellen, welches du bequem von zu Hause aus machen kannst; Und natürlich immer dort, wo du gerade bist

Welche Vorteile bietet regelmäßiger Sport?

Bestimmt weißt du grob, welche Vorteile Sport dir auf Dauer bietet. Allerdings kann es an dieser Stelle nicht schaden, dir nochmal ein paar dieser Vorteile zu nennen, denn manchmal haben wir alle auch Phasen in denen wir nicht so motiviert sind. In solchen Momenten können wir uns vor Augen halten, welche positiven Auswirkungen regelmäßiger Sport auf unsere Gesundheit hat.
Vielleicht kennst du das Gefühl nach dem Sport, wenn du dich einfach super fühlst. Du fühlst dich ausgepowert, bist entspannt und irgendwie glücklich. Genau das bewirkt der Sport! Sport stimuliert nämlich verschiedene Teile in deinem Gehirn, die dich glücklicher und entspannter fühlen lassen. Egal wie deine Laune also vor einem Workout ist, nach dem Workout wird sie garantiert besser sein!. Zudem hilft regelmäßiger Sport langfristig, dein Herz-Kreislauf-System zu verbessern. Das führt wiederum dazu, dass du mehr Energie im Alltag hast. Darüber hinaus hat Sport auch einen positiven Einfluss auf deinen Schlaf. Durch regelmäßigen Sport schläfst du schneller ein und hast auch allgemein einen besseren und tieferen Schlaf. Na, wenn das nicht Grund genug ist, um wieder in deine regelmäßige Sportroutine einzusteigen oder mit dem Sport anzufangen!

Warum ein Fitnesskurs im Internet?

fitnesskurs-internet-online-gym

Neben den gerade genannten Vorteilen, regelmäßig Sport zu machen, gibt es natürlich noch viele weitere. Wir möchten jetzt aber vor allem darauf eingehen, warum ein Online Fitnessprogramm genau das Richtige für dich sein könnte.
Für manche Leute ist es keine schöne Vorstellung, gemeinsam mit anderen in einer Gruppe oder im Fitnessstudio zu trainieren, wo einen jeder sehen kann. Wenn das auf dich zutreffen sollte, sind Fitnesskurse im Internet vermutlich genau das Richtige für dich. Wenn du willst, kannst du alleine in deinem Zimmer trainieren. Und wenn du doch mal Lust auf einen Workout Partner hast, kannst du jederzeit Freunde oder Familie fragen, ob sie gemeinsam mit dir ein Fitnessvideo für zu Hause durchziehen. Zudem bieten Fitnesskurse im Internet natürlich den Vorteil, dass du nicht an die Öffnungszeiten eines Fitnessstudios oder die festen Zeiten von einem Fitnesskurs gebunden ist. Egal wann, egal wo – Fitnesskurse im Internet kannst du jederzeit und überall machen. Außerdem sparst du dir natürlich auch den Weg ins Fitnessstudio und kannst zu Hause direkt loslegen.

Welches Equipment benötigst du?

fitnesskurs-internet-online-equipment

Da wir bei unserem Fitnesskurs im Internet vor allem mit dem eigenen Körpergewicht arbeiten, benötigst du lediglich eine Fitnessmatte und ein Handtuch (dies ist auch bei vielen anderen Fitnessprogrammen für zuhause der Fall). Natürlich könntest du auch ohne eine Fitnessmatte trainieren, doch mit ist es definitiv bequemer, da du dich für manche Übungen zum Beispiel mit dem Rücken auf den Boden legen musst.Da ist das Geld für die Fitnessmatte definitiv jeden Cent wert!. Das Handtuch ist vor allem dafür da, dass du dir mal kurz den Schweiß wegwischen kannst. Das wars aber auch schon an Equipment und du brauchst kein Geld für weiteres Equipment auszugeben. Weiterer Vorteil: Egal wo du bist, du brauchst nur dein Smartphone/ Tablet/ Notebook, und schon kann es losgehen!

Warum Workouts mit dem eigenen Körpergewicht?

Workouts mit dem eigenen Körpergewicht sind für Anfänger und Wiedereinsteiger ideal geeignet. Die Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sind einfach zu erlernen, wodurch auch das Verletzungsrisiko gesenkt wird. Training mit dem eigenen Körpergewicht verbessert zudem deine Körperhaltung sowie auch deine Körperspannung. Das ist natürlich für den Alltag sehr gut, denn du kennst es doch bestimmt auch, dass du stundenlang für die Arbeit vor dem PC sitzt und dabei total deine Haltung vergisst. Wenn ich ehrlich bin, haben wir uns jetzt gerade in diesem Moment auch erstmal wieder rückenschonender hingesetzt – du dich auch? Darüber hinaus trainierst du bei vielen Übungen direkt den ganzen Körper mit. Ein gutes Beispiel sind Planks. Diese Übung verbinden viele Menschen mit Bauchmuskeltraining, jedoch ist sie eine gute Übung für den ganzen Körper, da es für die korrekte Übungsausführung wichtig ist, den ganzen Körper anzuspannen.

Muskeln aufbauen durch Training mit dem eigenen Körpergewicht?

Wenn dein Ziel ist, durch die Workouts Muskeln aufzubauen, fragst du dich jetzt bestimmt, ob das durch Training mit dem eigenen Körpergewicht möglich ist – die Antwort lautet ganz klar ja. Damit du durch Training mit dem eigenen Körpergewicht Muskeln aufbauen kannst, ist vor allem eines wichtig: Ausreichendes Training. Wichtig ist natürlich, dass du regelmäßig trainierst, um auf Dauer Erfolge sehen zu können. Zudem hilft es dir, damit deine Ausführung der Übungen immer besser wird und du hältst einzelne Übungen länger durch. Jeder der schonmal eine Plank gemacht hat weiß, wie lang sich eine Minute oder auch nur 30 Sekunden anfühlen können. Eines kann ich dir aber garantieren: Es wird mit der Zeit immer besser. Natürlich kann es immer sein, dass du an manchen Tagen auch mal Rückschläge einstecken musst, aber das ist ganz normal. Langfristig wirst du merken, wie sich deine Muskeln aufbauen und wie du immer besser wirst. Aber Achtung, übertreiben solltest du natürlich vor allem am Anfang nicht! Denn genauso wichtig wie der Sport ist auch die Regeneration für den Körper. Alles Wichtige für die Regeneration nach dem Sport findest du in diesem Artikel.

Wie hoch ist das Verletzungsrisiko beim Training mit dem eigenen Körpergewicht?

Bestimmt fragst du dich, wie hoch das Verletzungsrisiko bei Fitnesskursen im Internet ist, da sich während deines Workouts kein Trainer bei dir befindet, der deine Ausführung korrigieren kann. Wie bereits erwähnt, sind die Basis-Übungen mit dem eigenen Körpergewicht meist einfach zu erlernen. Dennoch kann es sein, dass du am Anfang noch kleine Fehler machst. Bei Planks ist es zum Beispiel wichtig, dass deine Ellenbogen auf der Höhe deiner Schultern sind und das sich Schultern und Hüfte auf einer Höhe befinden. Daher ist es anfangs von Vorteil, wenn du dich dabei einfach mal kurz im Spiegel anschaust oder dich filmst. So kannst du sehen, ob du bei Planks die richtige Haltung einnimmst. Auch bei anderen Übungen kann dies natürlich helfen. Achtest du von Anfang an drauf, gewöhnst du dir nämlich erst gar nicht die falsche, sondern direkt die richtige Haltung an. Das beugt natürlich gleichzeitig negative Konsequenzen einer falschen Haltung vor und senkt das Verletzungsrisiko.

In unserem Sportprogramm für Einsteiger und Wiedereinsteiger bauen wir vor dem Beginn jedes Workouts eine kleine Theorieeinheit ein. Diese bezieht sich immer auf das Thema der Stunde, sodass du die Prinzipien die hinter deinem Training stecken verstehst. Zudem erklären wir dir die Besonderheiten der im Workout enthaltenen Bewegungen und sprechen auch über typische Verletzungsmuster. So weißt du immer genau, worauf du achten solltest. Außerdem wird dir durch eine Figur angezeigt, welche Körperregion du mit der entsprechenden Übung trainierst. Dies hilft dir dabei zu wissen, welche Muskeln du bei der Übung anspannen sollst. Wenn es dir gerade trotzdem mal einfach zu schnell geht, kannst du das Video jederzeit pausieren, um dir die Übung nochmal genauer anzuschauen. Um dein Verletzungsrisiko noch weiter senken zu können, starten unsere Workouts zudem immer mit einem Warm-Up und enden mit einem Cool-Down. Durch das Warm-Up wird dein Körper auf die anstehende Belastung vorbereitet und dein Herz-Kreislauf-System wird in Schwung gebracht. Das Cool-Down am Ende des Workouts sorgt hingegen dafür, dass dein Herz-Kreislauf-System wieder etwas runter fährt und deine Muskeln sich entspannen. So beugst du auch gleichzeitig Muskelkater vor und tust aktiv etwas für die Regeneration nach dem Sport.

Sind Fitnesskurse im Internet etwas für dich?

fitnesskurs-internet-online-equipment

Prinzipiell sind Fitnesskurse im Internet und Workouts mit dem eigenen Körpergewicht für jeden geeignet. Unser Sportprogramm für Einsteiger und Wiedereinsteiger ist natürlich speziell auf diese Zielgruppe ausgerichtet. Damit das Workout für jede Person auch eine Herausforderung ist, werden dir pro Übung drei Varianten gezeigt, in denen du die Übung ausführen kannst. Die Varianten sind in die Kategorien leicht, mittel und schwer unterteilt. Wichtig ist, dass du deinen Körper zwar forderst, aber auch nicht überforderst. Wenn du also anfangs immer die leichteste Ausführung auswählst, ist das gar kein Problem – jeder noch so erfolgreiche Sportler hat mal klein angefangen!. Wähle einfach immer die Ausführung, mit der du dich am wohlsten fühlst. Mit der Zeit wirst du merken, wie du immer besser wirst und wie dir irgendwann auch die mittlere Stufe immer leichter fallen wird. Das sorgt natürlich noch für zusätzliche Motivation. Denkst du nach ein paar Wochen nämlich mal an die Anfangszeit des Online Fitness Programms, wirst du merken, wie viel du mit der Zeit erreicht hast und wie du dich über die Zeit hinweg steigern konntest.

Wann kannst du erste Erfolge sehen?

fitnesskurs-internet-online-erfolg

Die einen machen Sport um sich fitter zu fühlen, andere wollen definierter werden und Muskeln aufbauen. Wenn wir Sportler eines gemeinsam haben, dann dass wir Erfolge sehen wollen – in welcher Art auch immer. Manche freuen sich, wenn sie beim Joggen mit der Zeit schneller werden, manche erfreuen sich daran, dass im Spiegel die ersten Ansätze von Muskeln zu erkennen sind. Wenn du gerade mit dem Sport anfängst oder nach langer Zeit wieder anfängst kann es sein, dass du relativ schnell Erfolge siehst. Genauso gut kann es aber auch sein, dass es bei dir etwas länger dauert, bis du Veränderungen siehst – denn jeder Körper ist anders. So haben verschiedene Faktoren wie deine Ausgangssituation, die Beständigkeit und Intensität deines Trainings sowie aber auch dein Geschlecht und deine Genetik Einfluss darauf, wie schnell du Erfolge erzielen wirst. Möchtest du abnehmen, spielt zum Beispiel deine Ernährung eine mindestens genauso wichtige Rolle und du solltest dich in einem Kaloriendefizit befinden. Liegt dein Fokus eher darauf Muskeln aufzubauen ist es vor allem wichtig, dass du neben genügend Eiweiß auch ausreichend Kalorien zu dir nimmst.

Eines solltest du dir aber merken – es geht nicht nur um die sichtbaren Erfolge!. Primär geht es auf jeden Fall darum, dass du auf Dauer Spaß an den Workouts hast. Natürlich wird es mal Tage geben, an denen du vielleicht mal keine Lust auf das Workout hast und genauso wird es Übungen geben, die dir weniger Spaß machen als andere. Das ist ganz normal und lässt sich vermutlich nicht vermeiden. Wichtig ist aber, dass du im Großen und Ganzen Spaß an den Workouts hast. Zudem solltest du dich nicht nur auf äußerliche Veränderungen deines Körpers durch die Workouts fixieren. Ebenso wichtig ist vor allem auch das Gefühl: Das Gefühl nach dem Sport, wenn du weißt, dass du deinem Körper etwas Gutes getan hast oder auch das Gefühl, wenn du Verbesserungen bemerkst und einfach nur stolz auf dich sein kannst.Solltest du also zum Beispiel unseren Fitnesskurs im Internet absolviert haben und nun wieder mehr Lust auf Workouts vor Ort in der Gruppe haben, bist du herzlich zu unseren Fitnesskursen in Köln eingeladen. Genauere Infos über die Kurse die wir anbieten findest du auf unserer Website.

Fazit

Fitnesskurse im Internet sind sehr praktisch, da man sie jederzeit und überall durchführen kann. Das Training für zu Hause eignet sich vor allem für Personen, die lieber alleine für sich trainieren oder für diejenigen, die einfach keine Lust haben erst irgendwo hinfahren zu müssen, um dann Sport zu machen. Das Training mit dem eigenen Körpergewicht eignet sich vor allem für den Anfang gut, da die grundlegenden Übungen leicht zu erlernen sind und du die Intensität und den Schwierigkeitsgrad perfekt auf dich anpassen kannst. Trainierst du konsistent, wirst du durch das Online Fitnessprogramm mental sowie auch körperlich positive Veränderungen feststellen. Wenn wir dein Interesse an einem Online Fitness Kurs geweckt haben, schau’ dir gerne unseren Kurs genauer an!. Und wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja bald auch mal persönlich bei einem unserer Fitnesskurse in Köln vor Ort.

fitnesskaiser-team-sebastian.jpg

Tipps für dein Training und deine Ernährung!

Im Newsletter bekommst du jeden Monat kostenlos die besten Tipps für dein Training, deine Ernährung und deine Gesundheit. 

Für lokale Trainings:

Herzlich willkommen im Newsletter!

Kontakt zu uns