Die Studios und Kurse sind dank Corona geschlossen und du weißt nicht, wie du die Zeit überbrücken sollst? Dann haben wir hier die perfekte Lösung für dich, viel Spaß dabei!

Wegen Corona sind gerade alle Kurse verboten, die Studios zu, Sportplätze gesperrt. Der heutige Artikel steht also ganz im Zeichen “Sport trotz Corona”, denn rumsitzen und warten ist das Gegenteil von gesundheitsfördernd.

Wir haben dir zwei kurze Videos vorbereitet, eines für Indoor und eines für Outdoor.
Beide Videos zeigen dir kurz, wie du ein Training aufbauen kannst: Mit Warm Up, Training und Cool Down/ Stretching.

Die Übungen zeigen dir verschiedene Varianten. Am besten ist es, wenn du dir ein einfaches Programm machst:

1 Set = Rückenübung + Beinübung + Druckübung (Liegestütz oder Dips)
Wenn du 6 Sets machst (das erste davon nur leicht anstrengend), dann hast du ein gutes Work Out mit den Fitness Basics geschafft. Wichtig ist nur: Gehe bei den 5 richtigen Sets immer wieder mal bis zum Muskelversagen.

Zum Video Indoor

geht es hier:

Zum Video Outdoor

geht es hier:
(WarmUp und Stretching ebenfalls indoor)

Wir wünschen dir viel Erfolg und freuen uns, wenn du aus dem Artikel etwas mitnehmen kannst. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, schreib’ uns gern einen Kommentar.

Bleib fit und gesund!
Dein Fitnesskaiser-Team

fitnesskaiser-team-sebastian.jpg

Tipps für dein Training und deine Ernährung!

Im Newsletter bekommst du jeden Monat kostenlos die besten Tipps für dein Training, deine Ernährung und deine Gesundheit. 

Für lokale Trainings:

Herzlich willkommen im Newsletter!